__           __           __                     
.-----.--.--.----.| |.--.--.--| |.-----.--| | .-----.----.-----.
| -__|_ _| __|| || | | _ || -__| _ |__| _ | _| _ |
|_____|__.__|____||__||_____|_____||_____|_____|__|_____|__| |___ |
|_____|

[ visit www.excluded.org ]

PsyBNC Installation/Administration
(c) 2003 by Takt <takt@excluded.org>

1. Vorwort
2. Installation
3. Benutzerverwaltung
4. Greetings

1. Vorwort:
Ich zeige euch hier, wie ihr euch einen Bouncer mit psyBNC unter *nix installiert und euch Benutzer anlegt, sie wieder löscht,
ihnen Rechte erteilt und wieder wegnehmt. Bitte bedenkt: Lasst psyBNC nach Möglichkeit bitte _nicht_ als root laufen.

2. Installation:
Wir laden uns als erstes die sourcen von psyBNC von http://www.psychoid.lam3rz.de/
Nun enpacken wir das Packet per "tar xvfz <filename>". Wir haben nun einen neuen Ordner psybnc.
Wir bewegen uns per cd in diesen ordner und führen dort "make menuconfig" aus.
In dem Menu bewegen wir uns auf Bouncer Config. Dann passen wir erstmal den Bouncernamen an,
Danach gehenw ir isn Untermenü Users, wo wir eine neuen User mit Adminrechten anlegen, damit
wir unseren Bouncer später auch Administrieren können. Wenn ihr dort alles eingestellt habt, verlasst ihr
das menü einfach der escape und exit. Nun wird der Bouncer per "make" compiliert.
Danach starten wir ihn per ./psybnc. Damit ist die Installationa uch shcon abgeschlossen.

3. Benutzerverwaltung:
Nun connecten wir mit einem IRC Client wie X-Chat oder mIRC zu unserem Bouncer, dazu tragenw ir als Server
unseren Bouncer ein, als user den Adminusernamen und das passwort des Admins als Server Passwort natürlich.
Wenn die Installation glatt ging bekommen wir eine Willkommensnachricht.
Nun möchten wir ja erstmal selber ins IRC connecten. Dazu fügen wir einen Server hinzu, zb. den Server irc.euirc.net
mit der port 6667, dazu geben wir folgendes im IRC client ein: "/addserver irc.euirc.net:6667". Mit einem /join #exlcuded
landen wir dann in unserem Channel. Nun ist es aber nicht Sinn der Sache den Bouncer alleine zu benutzen.
Vieleicht wollt ihr Freunden, oder leuten die ihr so nennt einen Bouncer Schenken oder gegen ein kleines Entgelt vermieten.
Dazu legt man per "/adduser ident:username" einen neuen benutzer an. Standardmäßig haben neue Benutzer immer nur
User-Rechte. Vieleicht wollt ihr aber jemandem das Administrieren des Bouncers gestatten, dann gebt ihr ihm per
"/madmin username". Baut der User aber sche*sse, so habt ihr ja einen Grund ihm den Admin-Status wieder weg zu nehmen,
das macht ihr per "/unadmin username". Der Sinn eines Bouncers ist ja der immer im IRC zu sein, wenn ihr offline geht könnt ihr
automatisch euren Nick ändern lassen und eine Nachricht in jedem Channel hinterlassen. Mit "/setawaynick takt`off" wird euer
Nick beim verlassen eures IRC clients auf takt`off gesetzt. Eine Awaymessage hinterlasst ihr per "/setawaymsg bin jetzt weg".
Dabei wird dann in jedem Channel ein "bin jetzt weg" hinterlassen.
Eine Liste aller verfügbaren psyBNC-Kommandos erhaltet ihr per "/bhelp".

4. Greetings:
Greetz to:
-Sirius, "Das Fest der geheuchelten Liebe..."
-XNet, "Jo, hab heute schon Koffein eingekauft..."
-l0om, "Wir haben wieder nen neuen Pinsel im Forum..."

Kopieren erlaubt, verändern verboten!

Takt